Büren

Büren, ein schönes Stück Natur reizvoll gelegen im Süden des Paderborner Landes in den Flußtälern von Alme und Afte.

Büren bedeutet vor allem: Wald, Wiesen und Wasser.
Es gibt 250 Kilometer markierte Wander-wege - durch Alme- und Aftetal, durch den riesigen Ringelsteiner Wald bis zum Keddinghäuser See.

Büren ist ein interessantes Stück Geschichte. Die Stadt ist über 800 Jahre alt und hat die nördlichste Kirche im Stil des süddeutschen Barock, die Jesuitenkirche. Im Schulmuseum erleben Sie eine Schulstunde wie zu Urgroßmutters Zeiten.

Auf einem Bergsporn befindet sich die Wewelsburg die einzige dreieckige Burg Deutschlands.
In der dreiflügeligen Anlage befindet sich eine Jugendherberge und das Kreismuseum Wewelsburg mit dem Historischen Museum des Hochstifts Paderborn.

  • Jesuitenkirche Büren
  • Historische Stadführung Büren
  • Schulmuseum Büren
  • Kreismuseum Wewelsburg mit historischem Museum
  • Burgruine Ringelstein mit Hexenkeller
Büren

Überblick

WestfalenWanderWeg

Start  Büren
 Stadtmitte
Ziel Lichtenau-
 Henglarn
Dauer ca. 6,5 Stunden
Wanderweglänge 26,5 km
Sehenswert Sehenswert:
Sehenswert: Wewelsburg Wewelsburg
Stadtinformation Stadtinformation
Stadtinformation Bad Wünnenberg Bad Wünnenberg
Stadtinformation Büren Büren