Lichtenau-Atteln Spieker

Spieker in Atteln – Kornspeicher oder Amtshaus?
Der Attelner Spieker ist ein liebevoll restauriertes Fachwerkhaus aus der Zeit der Weserrenaissance. Dieser kunsthistorisch bedeutende Profanbau von 1588 wird durch reiche Fächerrosetten auf den Brüstungsplatten geschmückt und ist ein Besuch wert.

Steinkammergrab in Atteln
Zu den ältesten erhaltenen Zeugnissen menschlicher Besiedlung im Stadtgebiet von Lichtenau zählt das Steinkammergrab in Atteln. Das aus dem 3. Jahrtausend v. Chr. stammende Steindenkmal ist restauriert. Das große Grab ist in seinen ursprünglichen Ausmaßen einschließlich der Seitenwände wieder hergestellt worden. 

Naturbad Altenautal – eintauchen und genießen!
Natur pur - Eingebettet in Wald und Wiesen des idyllischen Altenautals liegt am Ortsrand von Atteln das Naturbad Altenautal. Besonders in den Sommermonaten lädt das Bad große und kleine Wasserfreunde zu einer besonderen Abkühlung in natürlicher Atmosphäre ein. Herzstück des Bades ist der sog. „Neptun-Filter“ – ein biologischer Filter, der im Zusammenspiel mit weiteren Komponenten für die Reinigung des Wassers sorgt und es ermöglicht, vollständig auf den Einsatz von Chlor zu verzichten. Ein Schwimmvergnügen frei von jeglicher Chemie.

 

 

WestfalenWanderWeg
Lichtenau