Etappe 5 - von Frömern bis Oberense

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt für die 5. Etappe ist Frömern. Der Wanderweg begleitet Sie im Süden des Dorfes durch neuere Siedlungsteile weiter nach Osten. Er verläuft auf einer der höchsten Kammstrecken in Föndenberg und ist Wasserscheide zwischen Lippe und Ruhr. Am Scheitelpunkt biegt der Weg an einer kleinen Kreuzung nach rechts ab, um dann in einem geschwungenen Bogen die Ränder der Siedlung Hohenheide zu durchqueren.,

Der Weg führt auf den Henrichsknübel, der mit 254 m höchsten Erhebung Fröndenbergs. Kurz vor dem höchsten Punkt biegt der Weg nach links ab und führt direkt auf ein Windrad zu. Durch das vor Ihnen liegende, idyllisch anmutende Tal fließt der Rammbach. Dort überqueren Sie die Bausenhagener Straße, wandern den Kirchweg entlang und zwischen Weideflächen auf das Dorf Bausenhagen zu. Schmale Gassen schlängeln sich durch die alte Siedlung. Am Dorffriedhof vorbei führt der Weg in Richtung Osten. Fällt der Weg ab Bausenhagen zunächst ein wenig ab, steigt er nach der Hälfte der Strecke wieder an. Über den Haarweg erreichen Sie die K 18, die Sie überqueren. Leicht bergab durchwandern Sie anschließend den Werler und den Oevinghauser Wald und queren dabei die B 63 (Busverbindung nach Werl und Wickede ab Haltestelle Werler Forsthaus“).

Im Övinghauser Wald quert der Wanderweg über eine Brücke die A 445. Nach etwa 500 m verlassen Sie den Wald. Vor Ihnen öffnet sich das freie Feld auf dem Haarstrang. Sie bleiben auf dem Haarweg, wandern an Windkraftanlagen vorbei und genießen die freie Aussicht über die Gemeinde Ense, die Soester Börde und die Höhenzüge des Arnsberger Waldes. Der Xw führt zunächst durch die Ortschaft Ruhne, danach weiter ins Etappenziel Oberense (Busanschluss an Soest, Werl und Niederense). Vorbei an Sportplatz und Schützenhalle gelangen Sie nach kurzem Anstieg zur Rochuskapelle. Wer die Etappe bereits in Ruhne beenden will, kann eine Busverbindung nach Werl bzw. in den Ortsteil Bremen nutzen.

Überblick

Soest

Start  Frömern
Ziel Oberense
Dauer ca. 5,5 Stunden
Wanderweglänge 22 km
Sehenswert Sehenswert:
Sehenswert: Frömern Frömern
Sehenswert: Fröndenberg Fröndenberg
Sehenswert: Werl Werl
Sehenswert: Oberense Oberense
Stadtinformation Stadtinformation
Stadtinformation Fröndenberg Fröndenberg
Stadtinformation Werl Werl
Stadtinformation Wickede (Ruhr) Wickede (Ruhr)
Übernachten in Schwerte Übernachten in
 Fröndenberg